Wenn Sie Muffins backen, füllen Sie leere Tassen mit Wasser für gleichmäßiges Backen.
- Aug 15, 2018 -

Angenommen, Sie haben eine 12-Tassen-Muffin-Dose und genug Teig nur für, sagen wir, sechs Muffins. Dieser Mythos sagt, um die leeren Tassen mit Wasser zu füllen, oder Sie werden ungleiches Backen bekommen und Ihre Dose könnte sich verziehen. Es schadet nicht, aber es ist Zeitverschwendung und hat keinerlei Auswirkung auf die Gleichmäßigkeit des Kochens. Warum sollte es? Auch wenn alle 12 Tassen voll Teig sind, sind die meisten von ihnen nicht an einer oder zwei Seiten neben einer anderen Tasse und die Dinge kochen perfekt gut. Wenn sich das Blech verzieht, ist das ein Zeichen für geringe Qualität, und vielleicht brauchen Sie einen Ersatz.


Es gibt ein Szenario, in dem Wasser in die leeren Becher passt - wenn Sie es bereits eingefettet haben. Eine leere, gefettete Tasse zu backen macht eine harte Reinigung möglich!


HT0102.JPG