Küchengeschirr Hangover
- Apr 17, 2018 -

Erstens, vermeiden Sie die Verwendung von Farbe oder schnitzen Essstäbchen Essstäbchen. Die Farbe auf den Essstäbchen enthält Blei, Benzol und andere gesundheitsschädliche Chemikalien. Die geformten Bambusstäbchen sehen wunderschön aus, aber sie sind dreckig, anfällig für Bakterien und schwer zu reinigen.

Zweitens, vermeiden Sie alle Arten von Farbporzellanwürzen. Das Gewürz ist am besten mit Glaswaren gefüllt. Farbporzellan enthält Blei, Benzol und andere pathogene und krebserregende Stoffe. Mit dem Altern und Zerfall von Farbporzellanen ist das Lanthan in den Musterpigmenten mit Nahrungsmitteln verunreinigt und für den menschlichen Körper schädlich.

Drittens, vermeide eiserne Topf gekochte grüne Bohnen. Da grüne Bohnen elementare Tannine enthalten, wird das Eisen bei hohen Temperaturen zu schwarzen Tanninen. Die Mungbohnensuppe wird schwarz, mit einem speziellen Geruch, der nicht nur Appetit, Geschmack, sondern auch den menschlichen Körper schädigt.

Viertens vermeiden Sie Edelstahl oder Eisen Topf Wolfberry Medizin. Aufgrund der Vielzahl von Alkaloiden und verschiedenen biochemischen Substanzen, die in chinesischen Arzneimitteln enthalten sind, können unter den Heizbedingungen eine Vielzahl von chemischen Reaktionen mit rostfreiem Stahl oder Eisen auftreten, die dazu führen können, dass die Arzneimittel versagen und sogar eine gewisse Toxizität verursachen.

5. Verwenden Sie kein Wubaimu oder geruchsintensives Holz als Schneidebrett. Wubaimu enthält Gerüche und giftige Substanzen. Die Verwendung als Schneidebrett verschmutzt nicht nur das Geschirr, sondern verursacht leicht Erbrechen, Schwindel und Bauchschmerzen. Daher ist das bevorzugte Holz für Folk-Schneidebretter Ginkgo, Gleditsia, Birch und Willow.